Wir stellen vor: Sebastian Eckert

*

Schlecht­be­zahl­ter Schrei­ber­ling und Mis­an­throp. Hät­te Donald Trump gewählt und für den Brex­it gestimmt, allei­ne um zu sehen was pas­siert, und um über die dum­men Wäh­ler zu schimp­fen. Sonst ganz ver­nünf­tig und manch­mal auch ein biss­chen wit­zig.

Sebas­ti­an woan­ders:

0 Kommentare auf “Wir stellen vor: Sebastian Eckert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*