Monatsarchive: Januar 2015

Wir können es kaum erwarten!

*rechen, rechen* Vier Mal wer­den wir noch wach, heißa, dann ist Lesungs­tag! Was ihr noch wis­sen soll­tet: Ort der Ver­an­stal­tung: FRIED­RICHS cof­fee­shop, Nass­e­stra­ße 1, 53113 Bonn Anfahrt: Am sinn­volls­ten öffent­lich mit den Bus­li­ni­en 610 oder 611 ab Haupt­bahn­hof Rich­tung Pap­pel­weg, Hal­te­stel­le „Nassestr./Arithmeum“ (oder zu Fuß,

Moderation: Johannes Mirus

Der Früh­rent­ner Erwin Hund­mei­er weiß, was um ihn her­um pas­siert. Das weiß er vor allem, weil er den Über­blick hat. Von sei­nem Wohn­zim­mer aus im vier­ten Stock eines Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses kann er ganz genau beob­ach­ten, was auf der Stra­ße unter ihm los ist. Und da ist

Moderation: Sylvia Rang

Syl­via ist ein ech­tes Rhein­grou­pie und jauchzt zwang­haft, sobald sie das Sie­ben­ge­bir­ge sieht. Für ihr täg­lich Brot gestal­tet sie alles, was durch eine Druck­ma­schi­ne oder auf einen Bild­schirm passt; neu­er­dings trägt sie auch Busi­nes­schick­senout­fits spa­zie­ren. Pri­vat gilt sie gemein­hin als

Die Autoren: Florian Blaschke

Jahr­gang 1979, ein Som­mer­kind, das Eltern­haus pro­tes­tan­tisch, der Vater Pas­tor. Die Hei­mat: ein 3000-Einwohner-Dorf gleich links von Bonn, zwi­schen Vor­ei­fel und Sie­ben­ge­bir­ge. Nach vier Jah­ren Leip­zig und drei Jah­ren Köln heißt das Zuhau­se heu­te Han­no­ver. Auf Blogs seit 2005 unter­wegs, auf Twit­ter seit

Die Autoren: Charlotte Jahnz

Char­lot­te Jahnz’ her­vor­ste­chends­te Eigen­schaft ist es, dass sie sich selbst sehr schlecht beschrei­ben kann. Tex­te, die sie als 15-jährige über sich geschrie­ben hat, kön­nen das bestä­ti­gen. Sie wohnt, stu­diert und arbei­tet gele­gent­lich in Bonn. Dane­ben ver­sucht sie ihre schwe­re Kind­heit

Die Autoren: Jenny Penny

Jen­ny kommt aus Stutt­gart und schreibt schon seit über zehn Jah­ren ins Inter­net. Sie liebt das Rei­sen, das Durch­bre­chen von Struk­tu­ren und Rou­ti­ne und ver­sucht sich immer wie­der an etwas neu­em. Meis­tens ist sie eher chao­tisch und spon­tan, was man­che

Die Autoren: Pia Drießen

Pia ist gebo­re­ne Köl­ne­rin, lebt in einer put­zi­gen Rhein­beu­ge zwi­schen Köln und Bonn, macht was mit sozia­len Medi­en, hat einen Mann und drei Kin­der. So weit, so spie­ßig. Seit 2002 schreibt sie ins Inter­net. Ihr Blog heißt „Bis einer heult!“

Dingdingding: Lesung im Januar!

Mei­ne Damen und Her­ren, am 30. Janu­ar ist es wie­der soweit!  Es lesen für Sie: Pia Drie­ßen (@mamamiez), Flo­ri­an Blasch­ke (@trotzendorff), Char­lot­te Jahnz (@ellebil) und Jen­ny Pen­ny (@Frau_J). Mode­rie­ren wer­den Syl­via Rang (@serotonic) und Johan­nes Mirus (@johannes) dies­mal gemein­sam. Es