Monatsarchive: Oktober 2013

Der Sponsor: result – Institut für digitalen Wandel

Eine Bot­schaft unse­res Spon­sors: War­um spon­sert ein Insti­tut für digi­ta­len Wan­del aus Köln eine ana­lo­ge Lesung in Bonn? Die Fra­ge scheint berech­tigt, doch liegt die Ant­wort weit näher als viel­leicht gedacht. Ers­tens hat­te hier der lie­bens­wer­te Kol­le­ge @Johannes die Fin­ger

Moderation: Johannes Mirus

Johan­nes Mirus ist tot. Der wohl erfolg­lo­ses­te Mode­ra­tor aller Zei­ten sah schon bei sei­ner Geburt aus wie ein Zonk und kam nur des­halb zur Welt, weil bei sei­ner Mut­ter die Glücks­spi­ra­le ver­sag­te. In der Schu­le ließ man ihn nicht Fuß­ball

Die Autoren: Vanessa Giese

Vanes­sa Gie­se, gebo­ren 1978, wur­de im Sauer­land sozia­li­siert – mit Hand­ball, Schüt­zen­fes­ten und Auf­ge­setz­tem. Wäh­rend ihres Stu­di­ums zog sie zunächst ins Rhein­land, im Anschluss hat sie aber – ohne wei­te­ren Umweg - ihr Herz ans Ruhr­ge­biet ver­lo­ren. Erst wohn­te sie

Die Autoren: Sylvia Oberstein

Syl­via ist ein ech­tes Rhein­grou­pie und jauchzt zwang­haft, sobald sie das Sie­ben­ge­bir­ge sieht. Für ihr täg­lich Brot gestal­tet sie alles, was durch eine Druck­ma­schi­ne oder auf einen Bild­schirm passt; neu­er­dings trägt sie auch Busi­nes­schick­senout­fits spa­zie­ren. Pri­vat gilt sie gemein­hin als

Die Autoren: Claudia Haessy

Clau­dia Haes­sy wur­de in einer Stadt gebo­ren, die noch heu­te ger­ne Haupt­stadt wäre. Sie reis­te viel, las viel, schrieb viel, jedoch vor allem: Fluch­te viel. Vor­zugs­wei­se in Jeru­sa­lem und Ber­lin – wo sie zwi­schen­zeit­lich wohn­te –, ansons­ten vor allem in

Die Autoren: Christian Fischer

Chris­ti­an Fischer ist Anfang der 70er gebo­ren und lan­de­te dum­mer­wei­se recht bald auf dem Dorf. Das hat ihn so trau­ma­ti­siert, dass er seit Beginn des Inter­nets Geschich­ten über das Dorf ins Web rein­schrei­ben muss, um die­se Erin­ne­run­gen end­lich aus dem

Achtung, fertig, #MiMiMiMi!

Es lesen: Vanes­sa Gie­se (@dieliebenessy), Clau­dia Haes­sy (@orbisclaudiae), Chris­ti­an Fischer (@jawl) und Syl­via Ober­stein (@serotonic). Außer­dem wird uns Johan­nes Mirus (@johannes) mit der char­man­tes­ten aller Mode­ra­tio­nen beglü­cken, wir freu­en uns schon wie bekloppt. #MiMiMi­Mi – Herbst­le­sung Bonn 08. Novem­ber um 19